Leiterplatten Layout und mehr...

Hardware Entwicklung

Seit 1984 hat CAD-UL tausende von Leiterplatten Layouts entworfen

Die Zeiten, in denen das Leiterplatten-Layout einfach als die konstruktive Umsetzung des Elektronik-Schaltplans in einen Träger, die Leiterplatte, für die elektrischen Verbindungen und für die Bauteile betrachtet werden kann, sind schon lange vorbei.
Durch den Einsatz komplexer ICs mit niedrigen Versorgungsspannungen und hohen Signalgeschwindigkeiten und durch die Integration von analog, digital, HF und Leistungselektronik auf einer Leiterplatte trägt das Layout bzw. das Leiterplatten Design entscheidend für die eigentliche Funktion und Performance der elektronischen Schaltung bei. Außerdem werden durch das Design des PCB-Layouts die Herstellungskosten der Leiterplatte sowie die Kosten und die Ausbeute der Elektronik-Fertigung wesentlich beeinflusst. Die strenge Berücksichtigung der genannten Anforderungen macht den Einsatz von Experten für das Design von Leiterplatten-Layouts notwendig. Mit diesen kann Sie CAD-UL unterstützen und zum Erfolg Ihres Leiterplatten Layout Projektes beitragen.

Leiterplatten-Layout Überblick

Seit der Gründung von CAD-UL 1984 haben wir erfolgreich tausende von Layout Projekten bearbeitet. Dies ist ein reicher Erfahrungsschatz, von dem Sie profitieren können und der eine schnelle und sichere Bearbeitung Ihrer Leiterplatten Design Projekte garantiert.
Neben der Erfahrung, die sich nur in vielen Jahren und mit dem Design von vielen Leiterplatten gewinnen lässt, werden unsere Layouter natürlich systematisch weitergebildet und besuchen Trainingsveranstaltungen zu Themen wie: LVDS, EMV gerechtetes Leiterplatten Layout, Design von Flächenkapazitäten, DDR2/DDR3 RAM, low voltage Versorgungskonzepte, Gigabit Ethernet, Impedanzberechnung, Herstellungstechnologien von Leiterplatten und fertigungsoptimierte Footprints. Unsere Leiterplatten Layout Designer wurden alle vom FED als „IPC interconnect Designer“ zertifiziert und sind dadurch befähigt, nach üblichen PCB-Layout Normen und Vorschriften zu arbeiten.

Die Intuition, nach Erfahrung und Aus- und Weiterbbildung, ist der dritte Faktor, welcher für die schnelle und erfolgreiche Entwicklung eines Leiterplatten-Layouts notwendig ist. Nur der Layout-Entwickler, der das optimale Placement-Konzept für das Leiterplatten-Projekt zu Beginn erahnt und erfühlt, ist auch in der Lage, kurze Bearbeitungszeiten und damit angemessene Kosten zu garantieren.

Profitieren Sie von der engen Verflechtung unserer Bereiche Entwicklung,
Leiterplatten-Layout und Fertigung

Unsere Layout Design Mitarbeiter sind keine Theoretiker, welche ihre entworfene Leiterplatte nur am Computer zu sehen bekommen. Viele der von unseren Layoutern entworfenen Leiterplatten werden in der CAD-UL Elektronik-Fertigung weiterverarbeitet. Insbesondere die Bestückung der Prototypen- bzw. Muster-Leiterplatten wird oft von unseren Layout-Entwicklern begleitet. Dadurch fließen Ergebnisse und Erkenntnisse, welche aus dem Prozess der Leiterplatten-Bestückung gewonnen werden, ohne Umwege in z.B. Bauteilbibliotheken oder in die für die Fertigungsausbeute optimierte Gestaltung des PCB-Layouts ein.

Bei komplexen Fragestellungen bzw. bei bisher unbekannten Schaltungstechniken und der damit verbundenen Erstellung von Layout-Regeln können unsere Leiterplatten-Designer natürlich auch auf die Unterstützung und Beratung unserer Entwicklungsingenieure rechnen.

Erfahrung, einen umfangreichen Wissensschatz, Intuition, einen hohen Ausbildungsstand und eine enge Zusammenarbeit mit der hauseigenen Elektronik-Entwicklung und –Fertigung macht unser Team von Leiterplatten-Layout Designern zu einem Erfolgsgaranten für Ihr Projekt – fordern Sie uns.

Erprobte Arbeitsabläufe im Bereich Leiterplatten-Layout

Die CAD-UL Layout Designer setzen verschiedene Leiterplatten Entwurfswerkzeuge (Altium, Ariadne, Pads, Eagle) ein. Das Schaltplan Werkzeug des Kunden gibt vor, welches Layout Design Tool konkret für ein Projekt eingesetzt wird. Im Idealfall können wir ein Leiterplatten Entwurfswerkzeug benutzen, welches kompatibel mit dem Schaltplan Tools ist. Damit wird ein kontinuierlicher Design Flow gewährleistet, welcher u.a. Layout versus Schematic Checks (LVS) ermöglicht und in welchem sich engineering change orders einfach abbilden und bearbeiten lassen. Natürlich sind wir auch in der Lage, einen Schaltplan nach Kundenvorgabe mit einem Entwurfswerkzeug zu zeichnen und diesem dann mit einem Leiterplatten Design Tool zu übernehmen bzw. zu synchronisieren.

Nahezu unbegrenzt sind die Möglichkeiten, eine aus einem beliebigen Schaltplan Tool erzeugte Netzliste mit einem Leiterplatten Layout Werkzeug zu verarbeiten.

Die Leiterplatten Produktionsdaten (Gerber, extended Gerber, ODB++) werden nach Ausgabe und vor Weiterleitung an den Kunden oder den Leiterplatten Hersteller sorgfältig mit entsprechenden CAM Tools geprüft.
Unseren Kunden stellen wir neben den Leiterplatten Produktionsdaten, Bestückungsplänen und Pick&Place Files auch grundsätzlich die original Layout Daten zur Verfügung und unterbreiten Vorschläge oder definieren den optimalen Leiterplatten-Nutzen aus Sicht der Leiterplattenfertigung und der Bestückung.

Unser ISO zertifizierter Leiterplatten Layout Entwurfsablauf legt ihnen die Ergebnisse der einzelnen Design Schritte offen und gibt ihnen die Möglichkeit, diese nach Abschluss des Placements oder des Routings mit uns zu diskutieren und diese zu beeinflussen. Das Design der Leiterplatten führen wir in unserem Hause oder bei Ihnen durch, ganz wie es das Layout-Projekt erfordert.